Schlaraffia - Grundsätze

 „Spiegel und Ceremoniale" sagen zum schlaraffischen Leben im Uhuversum grundsätzlich:

1
Die Schlaraffia ist ein überkonfessionelles unpolitisches Spiel mit persifliertem „ritterlichem Gehabe", dessen drei Grundfesten die Kunst, der Humor und die Freundschaft darstellen.

2 
Die Schlaraffia distanziert sich von Karnevalsvereinen, „geheimen" Organisationen (wie den Freimaurern), Burschenschaften, Kartellverbänden, oder politisch und/oder religiös orientierten Vereinen und Verbänden.

3 
Die Sprache in Schlaraffia ist Deutsch.

4 Es gibt absolute Tabus:
- Weltanschauung, Religion und Politik
- Geschäft und Beruf
- Zoten und Ferkeleien